Überspringen zu Hauptinhalt

Praxistörns SKS

530,00

Unter Leitung eines revierkundigen Skippers segeln wir auf jedem Törn ca. 200 – 300 sm. Wir legen viel Wert darauf, die für den SKS-Schein erforderlichen Seemeilen zu segeln.

Beschreibung

SKS PRAXISTÖRNS, MEILEN- UND AUSBILDUNGSTÖRNS

Unter Leitung eines erfahrenen, revierkundigen Skippers segeln wir auf jedem Törn ca. 200 – 300 sm. Wir legen sehr viel Wert darauf, die für den SKS-Schein erforderlichen Seemeilen auch tatsächlich zu ersegeln.

Die gesamte Segelausbildung findet gemäß den Richtlinien des Deutschen Segler Verbands (DSV) statt. Wir üben während des Törns intensiv alle prüfungsrelevanten Manöver. Eine Nachtfahrt gehört ebenso zum Programm wie Ankern und Hafenmanöver unter Maschine. Am letzten Törntag besteht dann die Möglichkeit, an Bord die praktische SKS-Schein-Prüfung abzulegen.

Wir bieten eine fundierte, praxisnahe Hochsee-Segelausbildung, die mit der Praxisprüfung für den neuen amtlichen Sportküstenschifferschein (SKS) endet.

SKS – PRAXISAUSBILDUNG

Auf einer hochseetüchtigen Segelyacht werden Sie an sechs Tagen mit dem Yachtsegeln vertraut gemacht.

Voraussetzungen:

– Vollendung des 16. Lebensjahres
– Besitz des Sportbootsführerschein See
– Praxisnachweis über mindestens 150 sm
– Ausbildung an 6 Tagen, ca. 48 Stunden

Termine

Nach Vereinbarung

 

Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen/Törn
Preise verstehen sich zuzüglich Bordkasse, Endreinigung, Verbrauchsstoffe